Immer, oft, ständig, häufig, nie, machst du nicht….definitiv und natürlich!

Das machst DU immer…… Immer wenn DU….. Ich habe das schon oft bei Dir gesehen……. Das machst DU ständig…. DU machst das häufig… Nie machst DU das…

Wie ich sie liebe!

So oft ständig häufig und natürlich immer habe ich sie verwendet!

Wieso macht man das eigentlich? Um dem anderen natürlich zu zeigen das es mir nicht zum ersten Mal aufgefallen ist und ich finde das es definitiv nicht angemessen ist, wie er sich benimmt oder wie er eine bestimmte Tätigkeit ausübt. Toll oder? Ist doch total nett von mir gemeint 😉

Nur komisch das mein Gegenüber nicht so denkt. Nein, bisher kam es immer schlecht an. Häufig artete es sogar in einem Streit aus, was natürlich nicht von mir bewusst gewollt war. Diese Wörter haben eine Macht. Zumindest macht es meinem Streitpartner etwas aus, wenn ich sie sage. Also provoziere ich bewusst oder unbewusst die anstehende Situation. Das sind nur ein paar Wörter die ich gerne verwende…. aber Mann und Frau haben natürlich auch ihre Betonung in anderen Machtwörtern unterlegt, so dass viele total klein geglaubten Wörter, die Sätze hart klingen lässt.

Du spinnst jawohl! Ich habe das noch nieee so gemacht, das ist mein erstes Mal!

In umgekehrter Reihenfolge klingt es für mich natürlich nicht besser….. er verteidigt sich. Er fängt dann plötzlich mit Schimpfwörter an, obwohl es oft nur um Kleinigkeiten geht.

Wie kommt man da jetzt raus? Ernsthaft….wie?

Das habe ich mich echt gefragt, ….nicht weil ich die Antwort nicht kannte..sondern weil sie mir zuerst nicht gefiel und ich meinen Gewohnheiten nicht einfach sooooo den Rücken kehren will. Und überhaupt! Soll sich doch der andere ändern und nicht ich. Ich bin doch gut wie ich bin 😉

Aber, es musste sein…. Immer wenn ich häufig diese Wörter benutzt habe und definitiv oft daran dachte sie zu unterschlagen und fürs erste nur zu denken, habe ich schmunzeln müssen. Ich musste natürlich viel üben. Sehr viel! Ich bin eben stur!

So war meine Natur, das habe ich so erlernt und immer wieder überall gesehen….. aber dabei hatte ich doch immer ein schlechtes Gefühl und das habe ich jetzt nicht mehr.

Die Übung die ich lernen musste hieß:

Bleib in deinem Gefühl und sprich es aus………. Ich habe das Gefühl das….. Ich finde das…..

Außerdem, bin ich ja selbst Schuld, sind wir mal ehrlich, wenn ich nicht von vorneherein etwas sage, falls mich etwas so oft stört!

In diesem Sinne….. bitte Lächeln… eure Anny

3 Gedanken zu “Immer, oft, ständig, häufig, nie, machst du nicht….definitiv und natürlich!

  1. diese frage nach der schuld ist sinnlos. wenn menschen offen und ehrlich wären, kämen sie ohne drama aus.
    drama macht den energie-raub möglich. wer sein gegenüber zur schnecke macht, fühlt sich stark, ODER ?
    in den meisten beziehungen findet dieser energieraub pausenlos statt, warum ? weil wir von baby-zeiten durch unsere eltern, bekannte, lehrerInnen, mitarbeiterInnen etc unserer energie, unseres selbstwertes beraubt werden, mehr oder weniger intensiv.
    da findet ein „kampf-spiel“ statt, dessen sich keiner gewahr wird und niemand weiss, wie es denn beenden.
    BIN LUISE

    Gefällt 1 Person

    1. Oh ja Energieraub….kein Wunder das die Menschen immer mehr auf der Couch verbringen….werdet euch dessen doch endlich mal bewusst….würde ich sagen….tue ich aber nicht….und wenn nur wenn jemand bereit ist diese Worte zu hören …..danke für dein Kommentar 😃

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s