Farbig oder weiẞ, hohe Wände oder Dachgeschoss

Mein Urlaubsthema…..für zwischendurch..

Es war so interessant…. meine Wohnung ist sehr bunt gestaltet und mein Partner kam aus einer steril weißen. Jetzt wohnt er bei mir und es wurde unsere Wohnung….. aber sie blieb bunt! Sandfarben, Grünteefarben, babyblau, Olive, hellbraun……. mit weißen Akzenten….

In seiner Wohnung habe ich mich allerdings auch sehr wohl gefühlt..irgendwie sogar inspirierend…. auch meine Cousine hat weiße Wände und nur bunte Akzente und ich fühlte mich sofort zu Hause… aber im Urlaub war es heftig..wäre die Wohnung noch dazu sauber gewesen die wir kurzzeitig bewohnten, wäre sie mein zu Hause im Herzen… Leider hat die Putzfrau aber zu wenig Zeit gehabt…. überall Haare etc. aber dass ist ein anderes Thema 😉

Es gab sehr hohe Wände und alles weiß. Und mein Schatz sagte noch…. hohe Wände die weiß sind, sind inspirierend…. zu dem Zeitpunkt habe ich das nicht so glauben wollen…. aber schon gegen Abend arbeitete mein Kopf…ich kam gut an meine Themen dran und wie ich sie bearbeite und was mir wichtig ist… wirklich wichtig! Und gleichzeitig kam ich auch zur Ruhe….. ich hatte das Gefühl ich muss zu Hause eine Wand weiß streichen 😉

Auch das B & B in dem wir am verlängerten Wochenende übernachten durften, war an den Wänden weiß….. und ich kam rein und fragte ob ich einziehen darf….ok..zudem war es ein Schwedenhaus im Ami-Look..und ja das liebe ich extrem! Da muss ich wieder hin!

Weiß, weiß, weiß….. und bunte Akzente… das ist echt super!

Nun zu meiner Wohnung die sehr klein und daher übersichtlich ist…. eine Dachgeschoßwohnung….dadurch heimelig… und bunt… ja ich fühle mich wohl… trotzdem vermisse ich die hohen Wände vom Urlaub…… die Kombi aus allem wäre wohl mein bestes zu Hause… Zimmer in weiß, Zimmer in bunt… Hohe Wände und Dachgeschoss…………….. also brauch ich ein Haus…… mein Schwedenhaus ;)…Zimmer wie Pippi Langstrumpf dürfen ja auch sein….. der Rest minimalistisch………. ich träume dann mal und wünsch und visualisier mir das jetzt 😉

Was jetzt wichtig für dich wäre…… Farben beeinflussen uns! Vielen ist das nicht wirklich bewusst und oft wirkt es albern….. von wegen das man bei Rot mehr Genuß beim Essen empfindet und dergleichen…. und trotzdem hat es was….

weißt du auf welche Farben du reagierst? Es ist doch genauso, wenn du dich morgens einkleidest. Du nimmst intuitiv das raus, was deine Stimmung widerspiegelt…..ABER

Trägst du ständig schwarz, macht das nicht unbedingt deine Laune besser, auch wenn du dich augenscheinlich darin wohlfühlst…..kleine Akzente können bereits aufhellend wirken….. oder wenn du eben ein Schwarzträger bist, dann umgebe dich mit buntem :)…schaus dir an und fühl dich rein…hab bereits auch sowas hinter mir…… in meiner depressiven Phase trug ich besonders gerne schwarz. Dann merkte ich irgendwann, dass ich das definitiv nicht bin! Ich bin bunt, Blümchen, Schleifchen, Kleidchen, 50er und modisch bunt…… Trag dein Herz nach draußen! Oder an den Wänden 😉

FINDE DICH IN DEINEN KLAMOTTEN UND VIER WÄNDEN WIEDER! Dich selbst zu finden, dass wäre ja zu einfach jetzt ;)…fangen wir also mal schwer an!

Namaste, Anny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s