Was würde Buddha tun?

In sooo vielen Situationen hat mir diese Frage echt schon geholfen.

Besonders wenn z.B. ein Streit ist……ich merke dann immer schnell, das es sich wirklich nicht lohnt zu streiten. Dann sehe ich klarer. Ja so einfach ist es! Und sich auch entschuldigen ist leicht…ernsthaft! Und es bringt wieder Freude in den Raum!

Bei Aufregung fang ich dann wieder normal an zu atmen.  Erst tiefe schwere Atmungen und dann wieder leicht.

Bei Entscheidungen fällt es mir oft leichter…z.B. wenn es um Anschaffungen geht….

Ich stehe immer hinter meinem Wort, aber wenn mich jemand vom Gegenteil überzeugt, nehme ich es an. Ja so einfach ist es. Ich lerne das Annehmen.

Ich lerne das Verzeihen. Ich lerne das Loslassen. Ich lerne…………..mich kennen.

So wie ich mir Buddha vorstelle und was ich bereits von ihm weiß…als hätte ich einen Ansprechpartner, auch wenn es immer derselbe Satz ist. Aber ansonsten kannst du ja auch viel über ihn erfahren. Er ist überall präsent. Nicht nur in Büchern, Apps, Internet……..

Love your life…..Anny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s