Rechtfertigung

Wie fühlst du dich, wenn du dich für eine Entscheidung/Tat rechtfertigst? Ich rede hier aber nicht von Straftaten!

Der Duden sagt ebenfalls dazu:

Alibi, Ausrede, Begründung, Ehrenrettung, Entlastung, Entschuldigung, Verteidigung, Vorwand; (bildungssprachlich) Apologie

Oft klingt eine Rechtfertigung wie eine Ausrede….ja seine Haut zu retten, egal wie!

Aber……..

es ist viel anstrengender sich zu rechtfertigen, als einfach zu sagen:

Ich hab Mist gebaut. Entschuldigung!

Kommt nicht wieder vor. Ich habe daraus gelernt.

Oh mein Gott! Ich habe es gesagt! Ich habe „Entschuldigung“ von mir gegeben! Jetzt mach ich mich doch sicherlich kleiner vor meinem Chef/Partner. 😦

Naja, wenn du so denkst, dann wirst du wohl recht haben. Wenn du aber zu deiner Entschuldigung stehst und es ernst meinst, Huuuraaaayyy! Freu ich mich!

Wenn ihr nämlich jetzt darüber nachdenkt, was da für Gefühle im Spiel sind, wähle ich mittlerweile viel öfter die Variante: SORRY!

Wem hilft denn eigentlich die Rechtfertigung? Ist sie IMMER notwendig? Wer verlangt das eigentlich von mir? Wurde von mir immer eine Rechtfertigung verlangt oder hab ich selbst gehandelt?

Rechtfertigungen sind anstrengend. Sehr sogar. Und oft will mein Gegenüber nichts davon hören…..wir denken meistens sie wollen das und das das ja notwendig sei. Sogar dein Körper/Gesicht kann Entschuldigung ausdrücken. Oft reicht das sogar.

Versuche dich mal dabei zu beobachten ,wenn du in so eine Situation kommst. Was sagt dein Körper/Kopf/Herz?

Ich bin sogar oft sehr durcheinander, wenn ich mich rechtfertige und komme so nicht authentisch rüber, weil ich unterschiedliche Signale sende. So zu sagen ein Feuerwerk auf meinen Zuhörer!!!

Und das Beste ist: Du musst dich bei mir für deine Rechtfertigungen nicht rechtfertigen 😉

Keine Angst, sie sind ja normal! Aber sie bringen einen nur leider nicht wirklich weiter!

Gruß aus dem Sonnigen Wohnzimmer…regelrecht durchflutet voller Wärme!

Eure Anny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s