Elisabeth Kübler-Ross (Autorin und Ärztin)

Diese Frau ist unglaublich interessant!

Sie ist eine Schweizer Ärztin die sich mit Sterbeforschung auseinandergesetzt hat…mehrere Jahre!

Sie folgte ihrem Herzen und landete in meinem!

Ja ich hatte panische Angst vorm Tod! Gott sei Dank nicht durchgehend, aber es gab da so Momente, wo man überlegt wie man zum Beispiel beerdigt werden will, soll ich ein Testament in meinen jungen Jahren machen?, soll ich jemandem vorab vielleicht schon erzählen wie ich beerdigt werden will, nicht das ich den Moment verpasse mit dem Testament…und dergleichen…

Irgendwann kommt man an den Punkt….bei mir kam er heftiger, als ein Kind starb, dass ich sehr liebte, so wie alle meine kiddies auf die ich in den Jahren aufpassen durfte, lieb hab und im Herzen trage……….es war verdammt schwer und mit Bächen von Tränen…….

Irgendwann war ich bereit los zu lassen und mein Coach nahm mich an die Hand….wir gingen spazieren an einen Bach…nicht weit von mir entfernt….Ich dufte mir das Kind vorstellen, ihm auf Wiedersehen sagen, während ich ein Stock in meinen Händen hielt…praktisch und theoretisch sagte ich das dann in diesen Stock hinein und warf ihn in den Fluss (des Lebens)……Tränen der Trauer und der Freude (weil er es hinter sich hat…Krebs)…..kamen hervor….ein sehr krasser und gleichzeitig schöner Moment…..mit viel Gefühl….

Und sie gab mir auch den Buch-Tipp Über den Tod und das Leben danach

und manche werden es womöglich nicht glauben, aber ich wurde ruhiger…um einiges…ihre Worte verschmelzten mit meiner Seele, während ich las…..

Und so wie der Schmetterling auf dem Einband ist, so wurden auch meine Flügel leichter…ich fühlte mich nicht mehr wie ein Klotz, sondern freute mich am Leben zu sein….

Bisher gab es für mich nur dieses eine Buch….denn sich mit dem Tod auseinander zu setzen ist oft nicht einfach und mit Schmerzen behaftet….

Ich mache manchmal eine Kerze für die Toten an und zwar nicht nur in der Kirche…..diese Wärme ist beruhigend….

Kennt ihr noch Helferlein???

Ich dachte, dass heute der perfekte Tag für dieses Thema ist…..ich lasse los……

Eure Anny

17 Gedanken zu “Elisabeth Kübler-Ross (Autorin und Ärztin)

    1. ja sie ist einzigartig…gerade habe ich wieder von ihr gelesen, dass sie sagte: ….Du bist nur ein wertvoller Mensch, wenn du arbeitest. Dies ist grundfalsch. Halb arbeiten, halb tanzen. ……sie hat ja sowas von RECHT!…….Wahnsinn! Und was sie alles selbst durchgemacht hat und trotzdem so Stark war 🙂 Bemerkenswert! …..

      Gefällt 2 Personen

      1. eine Freundin von mir ist ihr während ihres Studiums begegnet und war völlig fasziniert. So habe ich sie überhaupt wahrgenommen und dann nachgelesen!

        Gefällt 2 Personen

      2. Es war ein Kompliment..aber das du eben Menschen zum Nachdenken anregst…unterschiedlichen Alters…bei dir treffen sich so viele Menschen…sie diskutieren, teilen eben ihre Gedanken…sind teilweise sehr unterschiedlich, aber immer liebenswert…find das toll 😄 und du bist der Kleber 😁

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s