Finde den …

Fehler

^

Ja ich weiß, das ist ein Spiel…man kann es auch meditativ sehen, so wie alles was man tut, so gesehen werden kann…Finde deine….für dich und dein weiteres Leben…

Ich möchte dich auf den Fehler hinweisen, den wir alle öfter am Tag machen.

Wir lassen unsere Gedanken einfach laufen….wenn es unschuldige Träumereien sind, dann gilt das jetzt nicht für diese…ich meine die Gedanken die uns hemmen und die uns irritieren, die uns Geschichten einpflanzen, die so gar nicht geschehen sind oder geschehen werden….und oft finden wir das völlig ok! Jeder hat es, mal mehr, mal weniger…..und es gibt sogar Menschen, die sie bewusst hervorrufen….man selbst weiß ja wie man sich am Besten quälen kann…warum einen anderen dafür ärgern 😉

Aber du willst voran kommen…warum also nicht die Zeit sinnvoll nutzen?

Ich bin gerade hier um mir ebenfalls zu beweisen, das es jetzt an der Zeit ist, den Frust/Ärger/…zur Seite zu stellen und dem Leben die Hand zu reichen….

DU willst produktiver sein? Wie?

Brauchst du Struktur? Motivationsbücher oder -Menschen?

Finde den Fehler soll für mich persönlich bedeuten:

Merke wenn du von deiner Bahn abschweifst!

Gibt es Auslöser? Wenn ja, wie sehen sie aus? Sind es gewisse Personen? Oder deine eigenen Rituale?

Finde den Fehler………jetzt kommen bei manchen die Gedanken, dass es Fehler nicht gibt, sondern nur Erfahrungen….so kann man es auch ausdrücken, klar…jeder wie er will! 😉

Wenn jetzt jemand da sitzt und denkt: Ja aber der…oder die hat aber….

Nein! Bleib bei dir! Die anderen sind nur Anwesende deines Lebens…..

wo liegt deine Motivation verborgen? Los zu legen und deine positiven Vorstellungen war zu machen?

„Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut”, würde Pippi Langstrumpf jetzt sagen…

Du willst mit machen? DU hast Ideen wie das aussehen könnte? Versteif dich nur nicht und zwing dich nicht zu etwas, wozu du noch nicht bereit bist, es los zu lassen 😉 vielleicht findest du den Gedankenkreisel ja toll oder kreativitätsfördernd 😉 oder du weißt nicht was du ohne diesen mit der freien Zeit anfangen könntest 😉

Sag mal an……

Ein Gedanke zu “Finde den …

  1. Seltsamerweise scheint das Leben eigene Spielregeln zu besitzen, die wir nicht ergründen können. Möglicherweise ist vieles, wenn nicht gar alles vorbestimmt. Möglicherweise mit dem Zweck es als Erfahrung zu besitzen. Unsere Disziplin, unser Bemühen, scheint das Leben oft mit einem Augenzwinkern zu belegen.
    Es gibt zu Widerstand eine Aussage, die ich einmal entdeckt habe und die mir immer wieder zu denken gibt:

    „Was immer du abstößt, es schiebt zurück.

    Es ist ein Gesetz der Physik sowie ein Gesetz der Energie. Wenn du etwas zurückschiebst, ablehnst, was du gerade fühlst oder versuchst, dich zu etwas zu zwingen, wird sich immer das entgegengesetzte Potenzial auswirken.

    Wenn du den Ärger oder die Angst, die du fühlst, ablehnst oder unterdrückst, wird es mit größerer Kraft zurück kommen. Wenn du versuchst, dich selbst mit Willenskraft zu verändern, wird das, was du versuchst zu ändern, noch fester etabliert werden. Wenn du versuchst, die Welt zu verändern, wird sie dich verändern. Erlaube stattdessen deinen Gefühlen, dich zu füllen. Fühle, anstatt sie zu verneinen, sie beiseite zu schieben oder sie als unlogisch abzuweisen. Lieber als zu versuchen, etwas anderes zu sein oder zu tun, gib dir selbst die Akzeptanz/i>, nach der du verzweifelt suchst. Anstatt zu versuchen die Welt zu verändern, akzeptiere alles wie es ist. Achte die Wahl jedes Menschen, einschließlich dich selbst. Das ist wahres Mitgefühl. Wenn du vollständig alles so akzeptierst, wie es ist, wird nichts in Widerstand zu dir sein.“

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s