Das war mal…

…ein schönes Telefonat!

Die oberste Chefin hat mich gerade angerufen! Wegen meiner Kündigung….ich hatte aus Versehen zwei Angaben des Zeitpunktes drauf geschrieben, wann ich ausscheiden möchte……

Einmal gesetzlich (das wäre erst im März) und einmal zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Ende Dezember als Auflösungsvertrag)…wie mir das passieren konnte haha keine Ahnung! Manchmal ist das so…aber so hatten wir dann wenigstens Zeit zum Reden und das Telefonat war genial!

Sie hatte total Verständnis und hat gesagt das sie meine Entscheidung versteht und nachvollziehen kann, aber wenn ich irgendwann das Gefühl habe, ich wolle wieder zurück kommen, dann wird sie für mich einen Platz finden 🙂 ………..Das war mal ein Gefühl! Ich hatte Gänsehaut! Sie mag mich als Person, als Erzieherin und zeigte es mir mit ihren liebevollen Worten! Jetzt fühle ich mich noch sicherer! Toll toll toll! Ich bin immer noch platt davon, auch wenn es bereits ne Stunde her ist!

Es ist wie ein Happy End ohne End 😉 hahhahaha…übertrieben gesagt!

Wer von euch kennt so einen Ab-schluss???

Kussi eure Anny

12 Gedanken zu “Das war mal…

  1. Ohh, da hast/hattest du aber eine tolle Oberchefin! So viel Verständnis bekommt man heute ja eher selten. =( Ich selber habs noch nie erlebt, aber meine beruflichen Abschlüsse waren bisher auch wenig und dann richtig kacke. Meinem Mann ging es aber auch so, als er damals wegen seiner Umschulung bei seinem alten Arbeitgeber gekündigt hat. Die waren auch sehr toll und haben ihm auch angeboten, dass er jederzeit zurück kommen kann und ein Platz für ihn gefunden wird. Echt klasse!
    Ich selber versuche das auch immer, wenn bei uns jemand kündigt. Die Herren neigen aber leider öfters dazu, die Tür mit dem Arsch zu zu machen und da bin ich dann auch wenig freundlich, muss ich zugeben.

    Dann also bei dir ab Ende Dezember? Mutig wie immer, meine Liebe 😉

    Gefällt 4 Personen

    1. Ich gehörte oft zu den Oberschissern! Was früher nicht der Fall war..aber ich wurde Erwachsener und joaaa…egal….jetzt gehe ich Risikos ein, die sich aber gar nicht wie ein Risiko anfühlen….auch seltsam irgendwie….Mut….ein Wort was ich lange nicht mit mir in Verbindung gehört und gefühlt habe 🙂 😉

      Gefällt 2 Personen

  2. Das freut mich total für Dich…so ein Erlebnis macht den Abschluß einfach leichter. Ich hab auch mal nen Auflösungsvertrag gewollt, die Chefin hat mir aber ne Kündigung fertig gemacht, damit ich keine Sperre kriege hinterher ;-)…alleine das fand ich schon WOW…und dann meinte sie noch, dass sie immer ein Fan von mir bleiben wird. Besser geht’s nicht 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s