Hypnose Teil 2

Alsooo…wer meinen Blog kennt, weiß, das ich mich schon mal hypnotisieren lies, und es sehr unangenehm wurde. Für mich. Mag sein das das was mich quälte weg war, der gewisse Herr mir aber neue Glaubenssätze schenkte, auf die ich in meiner Situation eben voll angesprungen bin.

Ich hab damals meinen ganzen Frust und die Erfahrungen runter geschrieben. Und heute kann ich euch sagen:

Ich habe es ein zweites Mal gewagt!

Wieso? Werden jetzt wohl ein paar fragen…..ganz einfach…ich brauchte einfach nur Erholung und Akzeptanz für mich…nichts anderes beschäftigte mich in dem Moment so groß wie das. Und mein Coach, meine Freundin, weiß mit mir umzugehen und was sie mir für Sätze sagt. Es ist bedacht und ehrlich. Der Hypnosemensch bei dem ich damals war, war zwar auch ehrlich (soweit sich das vermuten lässt, mit etwas Ausschmückung), aber hatte keine Ahnung, wie man mit mir umgeht. Trotz jahrelanger Erfahrung, sollte man sich das vor Augen halten….er redete bedacht unbedacht……

Bei ihr (Coach) war ich wieder Feuer und Flamme. Ich mag ihre Stimme und wie sie mich in die Trance geleitet hat, war sehr genial….es gibt wirklich Menschen die sehr gut Hypnotisiert werden können und andere (kleiner Prozentsatz), wo es so gut wie gar net geht, oder eben einfach sehr schwierig ist..bin da ja auch kein KENNER drin.

So….sie sprach in mein linkes Ohr mir sanfter Stimme, ich durfte ihren Anweisungen folgen…mal mit Augen auf, dann geschlossen…ich war völlig bei mir und meine normalen Gedanken die mich ansonsten in so Situationen der Erholung trotzdem mal nerven, kamen so gut wie GAR NICHT durch!

Ich war immer mehr bei mir und wir beide (wie es sich danach herausstellte), verloren das Zeitgefühl. Es fühlte sich alles sehr positiv an und das meine ich ernsthaft und auch ohne Einfluss von Medikamenten 😉

Wir haben wahrscheinlich über eine halbe Stunde „gearbeitet“ und „ohne“ Anstrengung…zumindest von meiner >Seite, da sie ja die ganze Zeit reden musste 🙂

Ich fühlte mich wie auf Wolken und selbst als wir fertig waren, muss ich gestehen….ich war total relaxt 🙂 …leicht müde…sehr durstig und gleichzeitig zittrig….nicht unangenehm…..die Ruhe selbst:) ….bei ihr werde ich das nochmal wagen-…definitiv! Hier hab ich Vertrauen!

Schaut euch eure Hypnosetherapeuten genau an….wie sie mit euch im Vorgespräch reden…..aber bedenkt auch: Sie sind auch nur Menschen!

 

Anny

7 Gedanken zu “Hypnose Teil 2

    1. Ja da hast du vollkommen RECHT! Und es war echt super! Mein Körper hat super mitgemacht 🙂 und sie hat mich vorher getestet. Mit einfachen Übungen und mein Körper signalisierte schon: BEREIT! Sehr geil war das und so einfach 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s