Es ist nicht nur eine Hülle…

es ist mein Lebensraum…wo sich meine Seele entfalten kann und darf und mir zeigt, wann sie es für angebracht hält, das Stoppschild hoch zu heben und wann sie mir zeigen möchte:

Du bist Toll so wie Du bist!

Danke Lieber Körper für deine Unterstützung!

Heute habe ich mich mit ihm auseinander gesetzt ….

hatte ich gestern den wohl goldigsten Unfallpartner, den man haben könnte…die zuckersüße Nachbarhündin, rannte mit voller Wucht dem Stöckchen hinterher und siehe da…ich war im Weg und stoppte ihr rennen durch mein linkes Bein…..ich fiel um….nach vorne…..schmerzhaft…seit dem Moment zittert mein Körper innerlich….ist wohl eine Prellung….mehr nicht..aber der Schock hält sich eben länger…

So wollte ich mit meinem Körper Friede schließen….ich habe EFT gemacht und es ging mir schon besser…ich habe einen Mittagsschlaf gemacht, es ging mir besser….ich fühlte in  mich hinein und dachte….Tu es…..ich stellte mich vor den Spiegel…Ganzkörperspiegel und kommunizierte mit meinem Körper….

Erkenntnisse für heute:

…gerade brauchst du Ruhe, da du stark angespannt bist im Magenbereich

…durch das Zittern, geht dir Energie verloren

…deine Ernährung ist in den letzten Tagen miserabel und das tut mir nicht gut

…sei so lieb und trinke mehr!

Nimm dir täglich Zeit für dich und deinen Körper….höre zu was er dir sagt, sonst wird er deutlicher! Und es wird für euch beide schwieriger!

Gehe liebevoll mit dir um! Und finde das an dir, was du wertschätzt…..nicht jeder kann laufen, du vielleicht schon…nicht jeder kann alles essen, du vielleicht schon…..

Ich liebe meinen Körper, den er liebt mich auch! Ohne Bedingungen!

Ich finde meine Hände toll, weil sie so schön klein sind und ich so viel spüren kann durch sie….

Ich habe einen kräftigen Körperbau und sehe für viele automatisch sportlicher aus….trotz Gewicht ;)….

ich ……Moment….und was ist mit

dir???

Was liebst du an dir? An deinem Körper? Deinem Lebensraum?

Anny….

PS: Gibt euch ein fettes High 5! Weil es euch so nicht ein zweites Mal gibt 😉

28 Gedanken zu “Es ist nicht nur eine Hülle…

      1. Ok, seit ich mich vegan ernähre, viel mehr Sport mache und viel bewusster mit meinem Körper umgehe, fühle ich mich viel wohler. Habe ja auch innerhalb 10 Monaten 40kg abgenommen… Das ist dann schon was, wenn man bemerkt, dass man mit jedem Kilo weniger beweglicher wird und der Sport dann plötzlich Spaß macht… Insofern habe ich meinem Körper früher auch viel angetan… Kurz: ich und mein Körper sind auch ein wenig stolz aufeinander…

        Gefällt 2 Personen

      2. Danke. Weißt Du, auf was ich richtig stolz bin? Es war zum einen das Abnehmen, aber dann das auch mit der veganen Ernährung so durchzuziehen und dieses, mein Ziel- und Wohlfühlgewicht seit über einem Jahr zu halten. Ich hatte wirklich Angst, wieder in alte Muster zurückzufallen…

        Gefällt 2 Personen

  1. high 5 zurück. Ich mag mich, meinen Körper, kann mit den Schwächen leben….mehr trinken sollte ich auf jeden Fall……toller Beitrag und schlecht erzogener Köter 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Danke dir Anny!! Das war wunderbar,
    genau das brauchte ich jetzt..
    Mein Körper sagte zu mir, nimm dir doch nicht immer so viel vor und erwarte nicht alles auf einmal zu schaffen, deswegen schickte er mir kleine Wehwehchen, damit ich es langsamer angehe.
    Ich mag an mir meine großen Hände, mit langen dünnen Fingern, weil ich damit überall ran komme und eine liebe Freundin hat mal gesagt, das sind „Mamahände“, die können perfekt den kleinen zarten Rücken/Po und den verletztlichen Kopf eines Neugeborenen halten.. Und ich mag an mir meine vielen Sommersprossen, die mich ausmachen und die ein Markenzeichen sind. Ich mag meine blauen Augen und meine kleine Stupsnase und ich mag meine Füße, dafür dass sie mich jeden Tag tragen und ich viele km zurücklegen konnte und noch werde!!!
    Danke dir :*
    ❤ LG Jacky

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s