Wohnwagen

In meiner Vorstellung reise ich viel…ich habe einige Reisebilder von uns aufgehängt…in vielen Situationen bemerke ich, wie ich mich hin träume…Tagträume….und ich bemerke, dass ich immer etwas ändere….ich reise dann weiter mit einem Wohnwagen…ich werde völlig ruhig und glücklich…

Wenn ich könnte, würde ich die Tür zu unserer Wohnung schließen und die eines Wohnwagens öffnen…und los…nicht zu wissen wo man morgen sein wird….natürlich mit meinem Mann….ganz klar…keine Angst Schatzi…muss ja nicht gleich morgen sein 😉

Worum es mir geht?

In erster Linie um Freiheit und Traumerfüllung…befreit von all dem Alltagszeug…andere Länder bereisen…Zweisamkeit….Spontanität…was wäre es bei dir?

In vielen Familien gibt es jemand der gerne reist…in meiner Familie und in seiner echt jeder… 🙂 und mein Vater erzählt gerne die spontanen Urlaube…nach Italien mit dem Auto ohne vorher ein Zimmer gehabt zu haben….mit seinen Jungs damals neben dem Eifelwurm im Auto geschlafen…zur Zugspitze und zurück…als ich mein erstes Auto hatte, war ich auch um einiges spontaner…manchmal fuhr ich mit Freunden einfach los…während der Fahrt entschieden wir links oder rechts 🙂 ….meine Schwester kaufte sich mal die riesige Weltkarte von Ikea…ich glaube die gibts so nicht mehr….wir schauen dann manchmal wo wir hin wollen…

Und seit einiger Zeit schaue ich Berichte über Menschen…eine Frau nur mit einem Fahrrad unterwegs, Menschen die den Jakobsweg laufen oder interessante Wanderungen machen, Menschen die alles verkauft haben um mit einem Wohnwagen quer durch USA zu reisen…Sie leben ihren Traum.

Lebst du deinen? Dieser Satz ist bereits einige Tage in meinem Kopf….

Ist das das Leben was du führen willst?

Anny

 

49 Gedanken zu “Wohnwagen

    1. hahaha..Mein Schatz kann erst ab nächstes Jahr 😉 …ich habe keinen Wohnwagen..also müsste ich kaufen oder mieten…und wir sparen auf eine große Reise 🙂 da können wir es hoffentlich verwirklichen…ansonsten, wenn eben Kinder da sind ;)….und und und….klar ist es einfach….trotzdem müsste ich einiges beachten..ich meine keine Woche oder zwei 😉

      Gefällt 2 Personen

  1. ich lebe meinen Traum, habe in verschiedenen Ländern gelebt und lerne neue Länder durch meine Kinder kennen, die den gleichen Traum leben….und meiner ist noch lange nicht zuende 😉

    Gefällt 4 Personen

      1. keine Ahnung hahaha man kann ja schließlich überall etwas finden, dass man schön findet hihihi…Mist aber auch….kann meine Gegend grad nicht besser verkaufen…hab aber auch grad einen Mittagsschlaf hinter mir….uiuiui

        Gefällt mir

      1. Ich habe gefällt mir gedrückt, weil du Durch gegangen bist 😉 und anscheinend nicht mehr drin steckst 🙂 …ich hatte auch eine sehr schwere Zeit 🙂 und bin fast durch :)…..klitzekleines Stück fehlt noch

        Gefällt 1 Person

  2. Ich dachte letztes Jahr mein Leben ist zu Ende und dann fing es plötzlich wieder an. Ich reiste allein, ist ja bekannt , nach NYC. Vor kurzem wieder und Kanada auch. Es ist verrückt und so wie es aussieht, wird es noch verrückter und vielleicht schöner auch. 😊

    Gefällt 1 Person

  3. Es gab den großen Traum, zusammen leben und zusammen bleiben zu wollen.
    Kinder zu haben.
    Zeit und Raum für Sie und uns zu haben.
    Es gab den Traum, nicht mehr in einer Millionenstadt zu leben, sondern irgendwo, wo der nächste Nachbar weit weg ist.
    Es gab diesen Traum.
    Wir hatten ihn.

    Und dann haben wir ihn uns verwirklicht.
    Mehr Glück geht eigentlich nicht.

    Was ich nur allen raten kann, die von irgendwas träumen: die meisten dieser Träume sind nicht unrealistisch, sie sind durchaus bezahl- und lebbar.

    Aber den Traum zu leben, erfordert unendlich viel Mut.

    Liebe Grüße von den Hebriden
    Camilla

    Gefällt 1 Person

    1. Morgen könnte es passieren, das ein Traum von uns war wird….wir wollen unbedingt eine größere Wohnung um unsere Leidenschaften auszuleben….er Musik, ich Coaching und Kunst 🙂 ..wir brauchen definitiv Platz 🙂 Drück uns die Daumen 😉 ….es kommt zwar sowieso wie es kommen muss, aber es wäre so schön!…..Ich habe schon einige Träume die ich jetzt lebe…eine tolle Partnerschaft! Ausbildung zum Coach…machen und tun was ich will…die große Reise, die müssen wir planen….wo wir anfangen wollen etc. anderes soll bitte nicht geplant werden und eher vom Gefühl geleitet sein, aber dafür brauchen wir Zeit und Geld… 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. ein Coach der dich zu Lösungen hin manövriert ;)…man braucht gar nicht so viel im alten Problem rum kramen um etwas für sich zu verändern ….Durch Übungen und bestimmten Fragetechniken….Wir schauen zB nur in der Vergangenheit was funktioniert hat, schauen im Jetzt welche Gefühle vorhanden sind und welche positive Antworten kommen….etc.. alte Muster/Programme verändern wir gemeinsam….das ist so die Kurzfassung 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s