Müdigkeits-Sätze geschenkt bekommen

Ich weiß, dass ich in meiner Müdigkeit ein sehr kreativer Mensch bin….vielleicht geht es ja dem ein oder anderen ja genauso.

Heute war es für mich sehr spannend. Ich habe den Film Verborgene Schönheit geschaut und tadaaa…..meine Augen haben meine Seele gereinigt…und während das geschah zückte ich Stift und Papier….so im Nachhinein für mich gar nicht nachvollziehbar, sondern wie in Trance….

Ich schrieb:

Ich bin bereit zu Leben

Ich bin bereit für Liebe

Ich bin bereit für Gesundheit

Ich bin bereit zu lieben

Ich bin bereit für die Schönheit des Moments

Ich bin bereit zu sehen

Ich bin bereit zu fühlen

Ich bin offen für Neues

Ich bin bereit zu handeln

Ich bin bereit für mein eigenes Abenteuer

Ich ziehe nur liebevolle Menschen und Gedanken an

Ich gehe mit der/meiner Natur!

Jetzt habe ich also diese Sätze stehen und bin am überlegen wo ich sie mir als Erinnerung hinklebe oder was ich sonst damit machen soll. Vielleicht hat ja jemand eine Idee für mich 😉 ….

In meiner gefühlvollen Situation stellte ich es nicht in Frage….ich nahm die Sätze so wie sie sind und hatte nicht wirklich Zeit sie erst einmal näher zu betrachten evtl. auseinander zu nehmen…Ich merkte das ich kurz darauf anfing es und somit mich zu beurteilen….In der Müdigkeit fiel es mir nicht sofort auf, aber Gott sei Dank um einiges früher als sonst….ich mag die Sätze und es gibt keinen Grund sie nieder zu machen….ein kleiner alter Anteil von mir hatte mich wohl testen wollen 🙂 aber passt scho!

Wie seid ihr denn so drauf, wenn ihr müde seid?

Eure Anny :), die Kopfmüde ist, aber der restliche Körper zu wach….

20 Gedanken zu “Müdigkeits-Sätze geschenkt bekommen

      1. um ehrlich zu sein … gehöre ich zu den idioten … die sich ihren eigenen kram schlecht/aus reden … und alles in die tonne hauen … statt alles mal zu überarbeiten … und irgendwann auch einfach mal mit etwas zufrieden zu sein … was eventuell nicht direkt einen NOBELPREIS bekommt …

        Gefällt 1 Person

      2. Als Idiot würde ich dich nicht bezeichnen und das solltest du auch nicht…du hast eben Gründe gefunden, warum du es eben nicht machen solltest..und das ist ok…so lange es dich nicht behindert / dein Leben einschränkt…manchmal setze ich mich hin und nehme alte Gedanken wieder auf und schaue ob sich daran etwas machen lässt….bearbeiten und so…ganz verwerfen tu ich es nicht und du evtl ja auch nicht. Perfektion wird es nie geben und wäre im Grunde auch total langweilig…du hast eine besondere Art mit deinem Leben, mit deinem Schreiben etc. umzugehen und das kannst du besser für dich statt gegen dich einsetzen…du entscheidest ob du links oder rechts oder… gehen willst…manchmal schnappt man sich auch einfach einen anderen Menschen und redet oder diskutiert drüber und macht eine Mindmap…grad an Wochenenden, abends mit nem guten Wein und Essen 😉 (Füge einfach ein was du dazu bräuchtest 😉 das wären meine Alternativen 😉 ) …also verdammt nochmal: Sei lieb zu dir 😉

        Gefällt 1 Person

      3. Nope hab ich nicht 😉 Erfahrung und bin Coach hahaha…..Ja stimmt hast Recht, ist VERDAMMT langweilig 😉 so öde hör mal….Bloß nix fertig machen und da stehen bleiben wo du jetzt gerade bist 😉 ich hoffe du hast dir vorher genug Nahrung besorgt ;)-

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s