Schade…

Ich finde es schade, dass….

An für sich wirkt dieser Satz für viele scheinbar so:

Ohhh, derjenige hat Mitleid mit…..!!!!

Mag ja schön und gut sein für manche….nur dass das Schade auch etwas anrichten kann, bemerken nicht besonders viele nach meiner Erfahrung.

Ist es z.B. darauf bezogen, dass man es schade findet, dass „Name einfügen“ seinen Papa nicht kennen gelernt hat oder nie die Möglichkeit dazu hat und man einen Schade-Satz „Name einfügen“ mitteilt……….

Was genau erwartest du da?

Ich kenne nämlich so Antworten wie: Ich kann niemanden vermissen, den ich nicht kenne…/ Mein Papa den ich jetzt habe ist mein richtiger Papa, auch wenn nicht biologisch…

Derjenige mit dem „Schade“ empfindet es so und es mag absolut richtig für ihn sein, aber leider schenken sie solche Gedanken auch dem vermeintlichen „Opfer“.
Sie schieben manchmal einfach ihre Gefühle voran „für jemand anderen“. Doch wie so oft steht bei der Person die „Mitleid“ empfindet ihre eigenen Erfahrungen/Gedanken/Gefühle hinten dran. So kommt man also auch ins „Gefühl“ oder in „sein Thema“ rein. Mithilfe von „Name einfügen“.

In vielen Situationen mag das gut funktionieren und je nach Gesprächspartner wird der Person vielleicht sogar auch etwas bewusst.

„Es könnte ja auch was mit mir selbst zu tun haben“

Ich kenne Menschen die dann nämlich unsicher werden in ihrer Rolle (durch Mitleid), wo sie vorher doch so klar dazu standen…Unsicherheiten wie: „Müsste ich jetzt traurig sein?- Müsste ich ihn aufsuchen?…“

Und manchmal gibt es Eltern die einem Kind sagen (und das manchmal öfter), dass sie es schade finden, dass sie „Name einfügen“ nicht kennen gelernt haben….
Das Kind empfindet dann Trauer für jemanden, den er nicht einmal kennt.

Und ja ich tappe da manchmal noch rein, keine Frage…das dient auch als Erinnerung für mich 😉

 

Eure Anny

16 Gedanken zu “Schade…

  1. Und dann gibt es noch so gemeine Menschen, die zu kleinen Kindern sagen, ich finde es schade, dass Du nicht basteln willst und keine Lust hast (nachdem man alles vorbereitet hat), um ein schlechtes Gewissen bzw. Umdenken zu veranlassen……zum Glück sind Kinder resistent zu solchen Manipulationen 😉

    Gefällt 2 Personen

      1. so sollte es ja auch sein, ich denke aber, es sollte schon recht schnell lernen, dass es nicht das Zentrum des Universums ist und viele Dnge nur gemeinsam gehen.

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s